Donnerstag, 1. Mai 2008

Ghostbuster: Wirklich keine Geister hier?

Nun wird es sogar noch ernster. Habe ich etwa meinen ersten "Fang" bei der Geisterjagd gemacht? Jeder urteile ich fuer sich selbst. Hinsichtlich der Echtheit der Bilder kann ich nur mein Ehrenwort geben, dass sie ausser dem Zurechtschneiden (crop) ABSOLUT UND 100%-IG UNBEARBEITET sind.
Die erste Aufnahme entstand bei dem Versuch der Verbesserung meiner fotografischen Spiegelreflex (Wasser)- Faehigkeiten in Kombination mit denen von Nachtaufnahmen:

(Nachtraegliche Anmerkung: Die Schatten an der Wand sind nicht das "Problem"! Fuer die Schatten GIBT es eine Erklaerung. Hinter dem Zaun ist eine Strasse, die um einiges tiefer liegt als der Zaun. Und auf dieser Strasse waren zwei Kinder, deren Schatten von einer Lampe an die Wand geworfen wurden.)

Ghostbuster, Gespenster, hier spukt es,Fotos, pictures, images, no ghosts here, keine Geister hier, no fantasmas aqui, Ruinen, ruinas, ruins, verlassene Gebaeude,abandoned buildings, abandoned places, verfallen, Geisterstaedte, ghosttown, ciudad fantasma, Mexiko, Mexico, México, alte Maschinen, Fabriken, old machines, fábricas viejas, antiguas, Gespenster, Spuk

Dann, nur wenige Sekunden spaeter, von derselben Position aus entstand das zweite Bild. Einziger Unterschied: eine andere Zoom-Einstellung. Naeher dran statt mittendrin oder gar nur dabei.
Was aber hat sich da ins Bild geschlichen? Diese Erscheinung war mit blossem Auge nicht zu sehen. Es gab in dem Moment auch nichts sichtbares Sich-Bewegendes in der Nahe, was die Erscheinung haette verursachen koennen (Autoscheinwerfer; ein Vogel, der durchs Bild zischte; etc.). Man beachte, dass sich die Erscheinung in derselben Form auch im Wasser widerspiegelt:

Ghostbuster, Gespenster, hier spukt es,Fotos, pictures, images, no ghosts here, keine Geister hier, no fantasmas aqui, Ruinen, ruinas, ruins, verlassene Gebaeude,abandoned buildings, abandoned places, verfallen, Geisterstaedte, ghosttown, ciudad fantasma, Mexiko, Mexico, México, alte Maschinen, Fabriken, old machines, fábricas viejas, antiguas, Gespenster, Spuk

Wie gesagt, mein Blick war auf das Subjekt gerichtet, und ich kann nur wiederholen: Da war nichts zu sehen, was als moeglicher Verursacher in Frage kaeme. Hier noch eine Vergroesserung:

Ghostbuster, Gespenster, hier spukt es,Fotos, pictures, images, no ghosts here, keine Geister hier, no fantasmas aqui, Ruinen, ruinas, ruins, verlassene Gebaeude,abandoned buildings, abandoned places, verfallen, Geisterstaedte, ghosttown, ciudad fantasma, Mexiko, Mexico, México, alte Maschinen, Fabriken, old machines, fábricas viejas, antiguas, Gespenster, Spuk

Meinungen oder moegliche Erklaerungen - selbst die abwegigsten - sind herzlich willkommen.

Kommentare:

ela hat gesagt…

krass und unheimlich schatten sonne wasser irgendwas kann es nur sein aber was

No Ghosts Here hat gesagt…

Ahh ... nein, ela.
Ich habe im Artikel wohl nicht genug erklaert.
Keine Sonne - es war dunkel.
Fuer die Schatten GIBT es eine Erklaerung. Hinter dem Zaun ist eine Strasse, die um einiges tiefer ist als der Zaun. Auf der Strasse waren zwei Kinder, deren Schatten von einer Lampe an die Wand geworfen wurden.

Aber etwas weiter links und etwas hoeher als die Schatten --- DAS ist die Erscheinung!!!

Conny hat gesagt…

Ja huch, das ist ja richtig unheimlich!!!! Was war das nun? ;-) Wenn's bei Euch Geister gibt, komme ich Euch aber nicht besuchen!!! :-)

sternschwester hat gesagt…

Hola!

Poste doch mal dein Bildchen hier:
http://www.gespensterweb.de/wbb2/

lg, sternschwester

Karen Lynch hat gesagt…

That is totally wild! Did you just take those pictures yesterday? Where did you take them?

No Ghosts Here hat gesagt…

Keine Ahnung, Conny. Immer noch nicht!
Habe Sternschwesters Rat befolgt, mal sehen, ob in einem Geisterforum moegliche Erklaerungen kommen.

Just yesterday, Karen! Taken inside the pool-area of a new condo. Not many people living there so far. How did you call it? : Eerie!!!!

luposine hat gesagt…

Eerie ist gut....
Besser könnte man es nicht sagen, weird vielleicht noch dazu...

Gruslig - lass lesen, was die im Gespensterweb dazu sagen!!

Huggels, Eveline

Sven hat gesagt…

Fuer mich sieht es aus, wie eine Reflexion, wie sie z.B. von Glas oder Wasserflaschen projiziert wird, wenn Licht drauf- oder durchscheint.

Die Spiegelung im Wasser sagt uns, dass das 'Gebilde' eine Projektion auf der Hauswand war, vermutlich durch die gleiche Lichtquelle verursacht wie die Schatten der Kinder.

No ghosts here... sorry!

No Ghosts Here hat gesagt…

Don´t be sorry, Sven. ;-)
Ich bin doch gar nicht wirklich auf der Suche nach denen.
Deine Erklaerung klingt gut, ich hab auch schon mehrere aehnliche bekommen.
100%-ig wird es wohl nie geloest werden.

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.